Schnellzugdampflok 01 202 auf der Fahrt durch Franken

Vom 08.10. bis 10.10. fand wieder das bekannte Dresdner Dampfloktreffen statt. Zu den beteiligten Gastlokomotiven gehörte 01 202, die im schweizerischen Lyss beheimatet ist und vom Verein Pacific 01 202 betreut wird.
Die Überführungsfahrten zwischen der Schweiz und Dresden führten dabei jeweils über die Strecke Nürnberg – Bayreuth. Dadurch bot es sich für mich an, den Sonderzug an beiden Tagen im bekannten Tunnelabschnitt im Pegnitztal bei Velden zu fotografieren. Meine Wahl für den Fotostandpunkt fiel dabei auf den Streckenteil zwischen dem Rothenfels – und dem Hufstättetunnel, den ich noch von den Dampffahrten ab dem Jubiläumsjahr 1985 sehr gut kannte.
Da viele der bekannten Fotostellen inzwischen dicht mit Büschen zugewachsen oder von Zweigen bedeckt sind, entschloss ich mich, meine Drohne für die Aufnahmen einzusetzen. Der damit erreichbare höhere Kamerastandort ermöglicht einen freien Blick auf die Strecke und ganz neue Perspektiven. Trotz des engen Tales war dies Vorhaben kein Problem, da in diesem Jahr der in der Drohnenflugverordnung vorgeschriebene Mindestabstand von 100 Metern zu Bahnstrecken durch die 1:1 Regel ersetzt wurde: Mindestabstand zur Bahnlinie ist die aktuelle Flughöhe, wobei ein Mindestabstand von 10 Meter einzuhalten ist.
Die Fahrzeiten des Zuges wurden freundlicherweise vorab im Internet veröffentlicht. Als zusätzlicher Service wurde vom Verein Pacific 01 202 ein Tracker in Google Maps zur Verfolgung des aktuellen Zugstandortes eingerichtet. So konnte ich bei meinen Anfahrten zu den Fotostandpunkten etwaige Verspätungen des Zuges berücksichtigen. Das half mir sehr bei der Rücküberführung der Lokomotive in die Schweiz. Trotz einer zweistündigen Zugverspätung konnte ich die Wartezeit bis zur Vorbeifahrt an der Fotostelle durch eine entsprechend verzögerte Anfahrt ins Pegnitztal auf ein Minimum reduzieren. Die Ergebnisse der Aufnahmen mit dem “Hochstativ” möchte ich euch nicht vorenthalten (Mausklick auf das Bild vergrößert die Darstellung). Bei genauer Hinsicht stellt man fest, daß beide Aufnahmen die Dampflok genau an derselben Stelle zeigen.

Bild 1: 01 202 am 08.10. kurz nach der Ausfahrt aus dem Rothenfelstunnel

Bild 2: An derselben Stelle fotografierte ich den Sonderzug mit 01 202 am 11.10. auf der Rückfahrt von Dresden, im Hintergrund das Hufstättetunnel.

Bild 3: Start- und Landeplatz für die Aufnahme am 11.10.

Schreibe einen Kommentar