Wanderung von Georgensgmünd nach Spalt

Die letzte NEF-Exkursion im Jahr 2020 führte am 10. Oktober in den Süden von Nürnberg. Auf der ehemaligen Trasse des Spalter Bockls wanderten 14 Eisenbahnfreunde von Georgensgmünd nach Spalt. Unterwegs gab Michael Mrugalla fachkundige Erklärungen über den Verlauf der Bahn und markante Punkte der Strecke.

Am Endpunkt der Wanderung in Spalt wurde im Gasthof Krone die Mittagsrast eingelegt. Dieser Gasthof hat eine historische Bedeutung für den NEF. Dort wurde vor 60 Jahren bei der ersten selbständig vom NEF organisierten Exkursion im Rahmen einer Mitgliederversammlung die Satzung unseres Vereins beschlossen.

Nach dem Mittagessen wurde die Sonderausstellung zum Spalter Bockl im Museum HopfenBierGut besucht.