Vor 40 Jahren : Abschied der E 69 von der Strecke Murnau – Oberammergau

Am 30.05.81 endete der planmäßige Betrieb der E 69 auf ihrer jahrzehntelangen Stammstrecke Murnau – Oberammergau. 169 002 stand an diesem Tag abgestellt im Bf. Murnau, während 169 003 zur Eröffnung des S-Bahnverkehrs von München nach Wolfratshausen in München weilte. Somit durfte die 169 005 die letzten Planleistungen im Personenzugdienst auf der Ammertalstrecke bestreiten. Der zweite Zugumlauf auf der Strecke war bereits in Händen einer Lok der Baureihe 141.

Unser Mitglied Jürgen Prem fotografierte an diesem Tag 169 005 bei ihren letzten Planeinsätzen vor Personenzügen auf dieser Strecke.

In Murnau wird die Garnitur mit 169 005 zur Fahrt nach Oberammergau bereitgestellt.

Der Zug steht abfahrbereit im Bf. Murnau zur nächsten  Fahrt nach Oberammergau.

169 005 auf der Rückfahrt von Oberammergau nach Murnau in Bad Kohlgrub

Einfahrt Grafenaschau auf der Fahrt von Oberammergau nach Murnau am Vormittag des 30.05.

Im Führerstand der 169 005: Zugkreuzung mit dem 2. Zuglauf auf der Strecke in Bad Kohlgrub, bespannt mit 141 005.

Schreibe einen Kommentar